About

frei - unabhängig - einfach genial

About

Törtchen sind mein Leben.

 

Mein Großvater sagte mir einst, dass es zwei Sorten von Menschen gäbe. Die, die arbeiten und die, die sich die Lorbeeren für diese Arbeit einheimsen. Er sagte mir, ich solle versuchen in der ersten Gruppe zu sein; es gäbe dort viel weniger Konkurrenz.

Indira Ghandi

Wie mich meine Freunde sehen:

 

Ivanka Krause ist Ü40, hat Kopf und Mund immer voll und ist eine Gamer-Braut. Ihr bevorzugtes Nahrungsmittel: Weingummi. Äußeres Erscheinungsbild: fette Elfe. Wenn sie nicht grade irgendetwas administriert, spielt sie Cafeland, Stormfall, Diggy's Adventure und Candy Crush Soda. Oft klugscheißt sie aber lieber in irgendwelchen Gruppen herum. Bevorzugtes Getränk: Kaffee! IQ und EQ: weit über dem Durchschnitt. Trotzdem cool, weil sie mit jedem klarkommt, für alles eine Lösung parat hat und der Fels in der Brandung ist .

Sturmerprobt durch die rauhen Wetterverhältnisse in Hamburg.

1974 geboren in Nais. Damals lag dieses wunderschöne Städtchen noch in Jugoslawien - umgeben von Bergen und mit eigener Burg. Meine Eltern waren die damaligen Gastarbeiter.

 

Nach dem Abitur 1993 und der Vereidigung zur Gesellin im Jahre 1995 habe ich mich dann für Deutschland als mein Heimatland entschieden.

 

Als älteste Tochter durfte ich bereits mit 11 Jahren erste Berufserfahrungen sammeln und als einzige fließend deutsch Sprechende bereits mit 16 ein Unternehmen führen. Das hab ich bis 2013 durchgezogen.

 

Ich weiß, wie es nicht geht, welche Fallstricke es zu vermeiden gilt und rieche Probleme 3 m gegen den Wind. Auf legale Art und Weise habe ich es geschafft innerhalb von 25 Jahren über 1.000.000,00 Euro netto zu verdienen.

 

Seit 2014 bin ich damit beschäftigt, mich von meinem Zusammenbruch zu erholen. Mit sehr gutem Erfolg. Die Ärzte sind zufrieden - ich bin es auch. Gott sei Dank hat mich mein Augenarzt darauf gebracht, wie ich schnellstens wieder gesund werde - Selbstheilungskräfte. Nebenwirkungen sind leider dauerhaft und ich werde nie wieder arbeiten gehen können. Macht nichts - ich bin ja Unternehmerin.

 

Selbstverständlich lebte ich von Hartz 4 und bezog ALG2. Als Unternehmerin hatte ich keinen Anspruch auf ALG1 und als jemand, der sein Leben gelebt hat, selbstverständlich keine Ersparnisse. Meine Schwäche ist immer noch mein großes Herz. Aber wenn alle immer nur nehmen und nehmen und nehmen, wird dieses Herz so oft gebrochen, bis es zerbricht.

 

Das macht nichts. Mein Körper hat mich da auf etwas aufmerksam gemacht, wo ich dann näher hingeschaut habe und jetzt ganz genau weiß, was ich will und kann. Das Herz ist immer noch verdammt groß, der Geist mittlerweile auf gleicher Augenhöhe und der Körper sagt beiden schon, wenn sie mal uneins sind, wo es langgeht.

 

Ich hab schon 5 graue Häärchen - langsam werd ich wohl erwachsen ;)

Spruch meiner Mutter dazu: "Wird auch langsam Zeit mit 42." Naja, wenn sie meint ...

 

Bevor du zukünftig auf irgendwelche Like- und Share-Buttons klickst, bitte das hier lesen.