Affiliate by EA

frei - unabhängig - einfach genial

No-name Produkt Rohkost

Was du auf gar keinen Fall machen darfst - egal bei welchem Affiliate Produkt - ist etwas verändern. Du darfst weder die Texte ändern, noch das Buchcover, noch deinen Namen darunter setzten. Wichtig!

 

Nicht mehr auf dem Bild zu sehen: der LInk mit der Verkaufsseite des Vendors. Du interessierst dich wahrscheinlich eh nicht dafür, weil 1. Anhaltspunkt "nicht genug Verkäufe für Statistiken" verfügbar sind.

 

2. Anhaltspunkt: "Erstellt: vor einem Jahr"

 

3. Anhaltspunkt: "Popularität"

 

Weitere Anhaltspunkte sind z.B.

 

spricht der Beschreibungstext "deine Sprache"

 

und die Tatsache, dass es sich um 98 farbige Seiten handelt. Wenn du z.B. einen Kunden hast, der gerne alles ausdruckt, um es sich ins Bücherregal zu stellen, dann weißt du das wird teuer.

 

Du kannst aus diesen Informationen herauslesen, dass zwar der Wettbewerb sehr gering sein wird, aber du kennst das "Warum" nicht. Es liegt jetzt an dir zu recherchieren.

 

Dazu rufst du die Verkaufsseite auf und analysierst sie.

 

Liegt es am Design oder eher an zuviel Text, hat der Autor sein CTA so gestaltet, dass auch möglichst viele sich in den Newsletter eintragen möchten? Wird der Kunde animiert, das Buch zu kaufen oder hat hat der Verfasser so gar keine Ahnung vom Verkaufen?

 

Wie du bereits weißt, liefern dir Google Trends und Adwords benötigte Daten, um herauszufinden, ob es nicht doch eher am Thema an sich liegt.

 

Was könntest du also besser machen?

 

Entwickle einen Strategieplan, sende ihn dem Vendor und frage bitte vorher nach, ob das Angebot noch aktuell ist. Erhälst du keine Antwort, lass es.

 

 

Du suchst nach etwas ausführlicherem Input?

 

Schau doch mal bei Bonek vorbei.

 

Bevor du zukünftig auf irgendwelche Like- und Share-Buttons klickst, bitte das hier lesen.